PLESSNERS KONZEPT DER <em>OFFENEN FORM</em> IM KONTExT DER AVANTGARDE DER 1920ER JAHRE

  • PETER BERNHARD Universitat Erlangen-Nurnberg
Ključne reči: Plessner, offene Form, Technik, Architektur, Avantgarde

Apstrakt

1932 hielt Plessner auf der 25-Jahr-Feier des Deutschen Werkbundes den Festvortrag mit dem Titel „Wiedergeburt der Form im technischen Zeitalter“. Darin unter- stutzte er eine fur die Architektur des Neuen Bauens konstatierte Gestaltungsmaxime der „offe- nen Form“, da diese einer sich permanent weiter entwickelnden „technischen Welt“ angemessen sei. Mit dem Begriff der offenen Form ubernahm Plessner einen Terminus der damaligen Avan- tgarde, den er in seiner Philosophie bereits in analoger Weise verwendete. Die erstmals im Jahr 2001 veroffentlichte Rede erweist sich somit als bedeutungsvoll fur die Verortung Plessners im kulturellen Diskurs der Zwischenkriegszeit und eroffnet zugleich einen Blick auf seine implizit gegebene Technikphilosophie.

Sekcija
STUDIJE I OGLEDI